Unsere liebsten Weihnachtsgeschenke

Wie in jedem Jahr mache ich mir auch dieses wieder so gut wie gar keine Gedanken über das bevorstehende Weihnachten und die damit verbundenen Weihnachtsgeschenke – bis es fast zu spät ist und ich hektisch und gereizt durch die volle Stadt rennen muss. Ich bin ehrlich gesagt nämlich gar kein Freund vom Weihnachtsgeschenkekauf.

Das hat sich seitdem ich Vater bin jedoch wieder ein wenig geändert, denn jetzt kann ich Geschenke kaufen, die ich auch selber toll finde (Lego, Modellautos, etc.). Falls es Euch da ähnlich geht, helfen Euch vielleicht meine Erfahrungen weiter – denn auch Lotta und Lumen haben einige Geschenke bekommen, die absolut beliebt sind und wiederum solche, die sie fast nie anrühren.

Die allererste Puppe

bearbeitet_erstes babyBereits zu ihrem ersten Weihnachten im zarten Alter von 8 Monaten haben Lotta und Lumen etwas geschenkt bekommen – ihre ersten Puppen. Wir hatten eigentlich keine Erwartungen, da wir dachten, die beiden seien noch viel zu klein. Aber als sie die Geschenke auspackten, haben sie sich wahnsinnig gefreut. Das hat uns wirklich überrascht. Bis heute lieben die beiden ihre Puppen, die schon ein wenig mitgenommen aussehen, aber immer noch mit ins Bett müssen.

Alles, was rollt und fährt

Eine Art von Spielzeug, die bei den Beiden ebenfalls immer sehr gut ankommt, sind schieb- oder ziehbare Gefährte jeglicher Ausführung. Dazu zählen Kinderwagen, Einkaufswagen, Tiere auf Rollen und vieles mehr. Auch Bobby Car und Co. sind bei Lotta und Lumen stets der Renner. Hier können wir wirklich nichts falsch machen und es spielt auch gar keine Rolle, wie diese Gefährte aussehen, solange sie fahren. Am Beliebtesten sind hierunter tatsächlich die Puppenwagen und Einkaufswagen, weil man in sie viele Dinge reinpacken kann und sie sehr leicht sind.

bearbeitet_fahrzeuge

Interessanterweise kommt ein Spielzeug, mit dem die Beiden (noch) nichts anfangen können, aus der gleichen Ecke – das Laufrad. Wir wissen nicht, woran es liegt, vielleicht sind sie noch zu klein. Jedenfalls finden sie ihre Laufräder schon interessant, aber meist liegen die Räder nach einer Minute herum und werden nicht weiter beachtet.

Hält Jahre: Eine Spielküche

bearbeitet_spielkuecheEin Spielzeug, was die beiden ebenfalls lieben, ist ihre Spielküche aus Holz. Wir haben unsere vererbt bekommen und mit einem restaurierten kleinen Hängeschrank mit Glastüren noch zusätzlich aufgewertet. Aber natürlich könnt Ihr auch eine schöne Holzküche kaufen. Dabei kann man meiner Meinung nach ruhig ein wenig tiefer in die Tasche greifen, weil es ein Geschenk für alle Geschwister ist und Generationen überdauert. Lotta und Lumen spielen jedenfalls seitdem sie knapp 2 Jahre alt sind sehr gerne mit ihrer Küche und werden sie bestimmt auch noch ein paar Jahre nutzen.

bearbeitet_spielkueche bespielt

Insgesamt hatten wir mit Geschenken nicht immer ein glückliches Händchen, manchmal war auch die Verpackung interessanter, als der Inhalt. Aber je älter die Kinder werden, desto eher können sie auch selber ihre Wünsche mitteilen oder entwickeln noch ausgeprägtere Hobbies und Interessen. Ich hoffe, dass ich Euch mit meinen Erfahrungen weiterhelfen konnte. Vielleicht habt Ihr ja auch Dinge verschenkt, die Euer Nachwuchs überhaupt nicht mag oder die er gar nicht mehr aus der Hand geben will?

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Sebastian

Sebastian

Ob Spiele, Kirmes oder Modelleisenbahn – seit Sebastian stolzer Vater von Zwillingen geworden ist, fühlt er sich oft in die eigene Kindheit zurückversetzt und genießt es, mit seiner Familie Dinge zu unternehmen, an denen er als Kind bereits Freude hatte. An Kindern mag Sebastian besonders, dass sie ehrlich, unternehmungslustig und vorurteilsfrei sind und hat sich fest vorgenommen, diese Charaktereigenschaften auch für sich selbst zu bewahren. Tipps rund um das Thema Kinder und Familie holt sich Sebastian vor allem auf Blogs und freut sich, durch eigene Artikel andere zu inspirieren und Erfahrungen auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.