Schreiben lernen mit LAMY abc digi-Stift und App

Ich bin ein großer Fan von LAMY-Produkten. Ich benutze seit der Grundschule bis heute meinen LAMY-Füller. Er ist ein treuer Alltagsbegleiter. Und ich bin begeisterte Nutzerin von Kinder-Apps. Mit meinen Mädchen probiere ich die unterschiedlichsten Spiele aus. Aktuell haben wir eine App von LAMY entdeckt, mit der Kinder ihre Schreibkompetenzen ausbauen können.

Dass viele Kinder mittlerweile Buchstaben und Zahlen vermehrt in kleinen Spielen auf dem Tablet und Smartphone lernen, ist an dem Traditionsstift nicht vorbei gegangen, sodass es mit „LAMY abc digi“ eine App gibt, in der Buchstaben und Zahlen nach Herzenslust gemalt und wieder verworfen werden können. Die Schreiblern-App wird durch den „LAMY abc digi Schreiblern-Stylus“ ergänzt und wird vom Hersteller als eine zeitgemäße Lernhilfe für Kinder im Vorschulalter angepriesen. Daher habe ich mir die App und den passenden Stift genauer angeschaut.

LAMY-Schreiblern

Der LAMY abc digi Schreiblern-Stylus

Die LAMY-Stifte sind bekannt durch ihre knubbelige Form, den Holzbauch und das rote oder blaue Ende. Auch der Stift zum digitalen Produkt kommt in dieser Aufmachung daher. Der Korpus ist aus Ahornholz und der Kunststoffwürfel am Stiftende verhindert ein Wegrollen. Die Spitze ist aus Silikon und besonders für Touchscreens geeignet.

Schreiben-lernen-Lamy

Die LAMY abc digi-App

Die App ist aktuell für iOS– und für Android-Geräte verfügbar. Zur Auswahl stehen drei Spielbereiche mit je zwei Schwierigkeitsstufen: das große ABC, das kleine abc und die Zahlen von 0-9. Die Bereiche sind schön gestaltet und die Kinder werden mit bis zu drei Sternen für das erfolgreiche Nachmalen der Buchstaben und Zahlen belohnt. Eine freundliche Kinderstimme erklärt und ermuntert bei einer niedrigen Sternzahl zum erneuten Üben und Versuchen. Besonders schön: Jeder Buchstabe wird danach in einem Wort mit einer dazu passenden Zeichnung gezeigt, sodass ein erster Vorgeschmack auf das Lesen gleich hinzukommt.

Lamy abc digi

Stärken und Schwächen

Inhaltlich überzeugt die App auf ganzer Linie, technisch gibt es leider noch Unschönheiten, die zuweilen frustrieren können. Denn am besten funktioniert die App tatsächlich mit dem Finger, was dem eigentlichen Sinn nicht entspricht. Der Schreiblern-Stylus reagiert mal zu genau und mal zu ungenau, sodass eine richtige Stifthaltung häufig zugunsten von App-Sternen aufgegeben werden muss. Die Silikonspitze reagierte erst genauer, als ich sie mit einem Radierer angeraut hatte.

Insgesamt aber eine schöne Gratis-App, mit der sich Buchstaben unendlich oft und inhaltlich ansprechend wiederholen lassen.

+ inhaltlich schön gestaltet
+ schöne Kinder-Sprecherstimme
+ App ist werbefrei, keine In-App-Käufe enthalten
+ mit Stift oder Finger zu benutzen
– Der Stift funktioniert nicht sehr zuverlässig

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Anja

Anja

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.