Hör Mal – Buchreihe von Carlsen

Hör Mal1Die Oma der Kinder hat letzte Weihnachten einen besonderen Glücksgriff gemacht. Sie hat uns gleich 5 Bücher der Reihe „Hör Mal“ aus dem Carlsen Verlag geschenkt. „Am Meer“, „Wilde Tiere“, „In der Natur“, „Auf dem Bauernhof“ und „Unsere Musik“.

Hierbei handelt es sich um dickere Pappbücher, sprich sie halten auch die Liebkosungen eines Kleinkindes aus. Auf jeder Doppelseite findet sich ein Thema, meistens Tiere, ein Fahrzeug oder eben ein Musikthema und dazu gibt es einen kleinen farblich umrandeten Punkt mitten im Bild. Wenn die Kinder diesen drücken, wird ein Soundmodul aktiviert und plötzlich röhren Hirsche, heulen Wölfe oder spielt ein Musikinstrument. Am Ende gibt es eine Zusammenfassung (ohne Soundmodul) mit den Dingen des Buches.

Hör Mal2Hör Mal3

Realistische Geräusche und schöne Bilder

Die Bücher sind nicht nur erstaunlich resistent, sondern die Geräusche auch wirklich realistisch. Weder zu laut (wichtig!) noch zu leise (eher für die  Kinder wichtig), sie klingen harmonisch und man hört sie auch beim 100. Mal noch ganz gerne. Die Kinder selber sind begeistert, gucken sich regelmäßig die Bücher an und drücken enthusiastisch die Geräusche. Dabei halten sie die Bücher gerne auch mal ans Ohr, um wirklich alles mitzubekommen.

Das beliebteste Buch der Reihe ist hier Unsere Musik. Da gab es schon herbe Tränen, weil es nicht mehr im Schrank gefunden wurde. Das haben wir nämlich bei Oma gelassen. Aber die anderen sind es auch allemal wert.

Das Batteriefach liegt hinten im Buch und ist gut zugänglich und sicher verschraubt, drei Knopfzellen kommen rein. Wir mussten seit Weihnachten aber trotz Vielnutzen noch keine ersetzen.

 

 

                  

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Anja

Anja

Wer schreibt hier eigentlich?
Mein Name ist Anja, ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und von Beruf Orthopädin. Ich habe eine Tochter (geb. Juni 2010) und eineiige Zwillingsjungs (geb. September 2011). Im Juli 2014 kam noch unsere Tochter Nika hinzu. Wir wohnen in der Nähe von Braunschweig.

Meine Kinder sind tatsächlich meine liebste Freizeitbeschäftigung. Ihnen in ihrer Entwicklung zuzusehen und mit ihnen die Welt zu erkunden, ist durch nichts zu ersetzen. Aber ich mag auch noch andere Dinge, wie Lesen, Schreiben, das Internet, Reisen und mich mit Freunden treffen.
Ich schreibe für diesen Blog, weil ich Spielzeug liebe! Schon immer und immer noch. Meine Kinder sind quasi die Entschuldigung dafür, immer und überall neues Spielzeug zu kaufen. Aktuell steht bei uns noch das Baby- und Kleinkinderspielzeug im Vordergrund, allerdings rücken wir doch langsam zu Bausteinen, Autos, Puzzlen und Gesellschaftsspielen auf. Außerdem interessieren uns Lernspielzeug und Aktivitätsspielzeug (Fahrzeuge, Outdoorspielzeug) sowie Rollenspielzeug (Kinderküche, Puppen). Vielleicht mag der eine oder andere geneigte Leser ja von meinen Erfahrungen profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.