Geschenke zum Schulanfang – mit Verlosung

In wenige Wochen werden wieder allerorts Erstklässler stolz ihren Schulanfang feiern. Habt auch Ihr einen kleinen Abc-Schützen zu Hause oder in Eurem Verwandtenkreis? Dann habe ich für Euch ein paar Anregungen, was Ihr den künftigen Grundschülern schenken könnt. Spielzeuge und Bücher, die das Lernen leichter machen und ganz nebenbei noch jede Menge Spaß bringen. So lernt es sich doch am besten, oder?

LÜK-Kästen

Die roten Kästen gibt es schon seit 40 Jahren und sie haben sich seither bewährt. Kinder können mit dem LÜK-System selbstständig Lernen und ihre Ergebnisse direkt kontrollieren, das liefert jede Menge Motivation und Lernspaß.

Das System beruht darauf, dass nummerierte Plättchen auf entsprechende Felder im Kasten gelegt werden. Wo welches Plättchen hingehört,  ergibt sich aus der Lösung von Aufgaben in den beiliegenden Heften. Zu Plättchen „1“ wird Aufgabe „1“ gelöst – zur Lösung gehört ein Zahlenfeld im LÜK-Kasten. Der Clou: Auf der Rückseite der Zahlenplättchen befinden sich Farbflächen. Hat das Kind alle Aufgaben richtig gelöst, dann ergeben die Farbflächen ein bestimmtes Muster. Stimmt das Muster im Kasten mit der Vorschau im Heft überein, dann wurde alles richtig gelöst. Auch falsche Antworten können so direkt erkannt werden.

bambino LÜKDa die verschiedenen Altersstufen natürlich auch unterschiedliche Ansprüche haben, gibt es mittlerweile drei LÜK-Kästen. Den Anfang macht der „bambino LÜK“. Dieser ist für die Kleinsten von zwei bis sechs Jahren gedacht und bietet Aufgaben zum Thema Konzentration und Merkfähigkeit. Der bambino LÜK-Kasten ist mit sechs Legeplättchen bestückt, die nicht mit Zahlen, sondern Symbolen versehen sind.

mini LÜKSobald Kinder ein Zahlenverständnis entwickeln, kann man zum „Mini LÜK“ wechseln. Dieser eignet sich für Vor- und Grundschüler von vier bis zehn Jahren. Der Mini LÜK-Kasten enthält dann schon 12 nummerierte Plättchen zu allen Wissensgebieten und Schulfächern. Die Aufgaben sind dem Alter entsprechend und fordern die Kinder auch schon mal heraus.

 

LÜK KastenGrundschüler können aber auch direkt mit dem klassischen LÜK-Kasten beginnen. Er wurde für die Grundschule und weiterführende Schulen, für Kinder von sechs bis dreizehn Jahren, konzipiert. Hier gilt es, 24 Zahlenplättchen korrekt zu legen. Für Schulanfänger gibt es passend zur Einschulung ein schönes Einsteigerset.

Bücher für Erstleser

Rechnen, schreiben und lesen – darauf freuen sich die meisten Schulanfänger. Gerade wenn es ums Lesen geht, ist das auch für Eltern erfreulich, denn nun muss man nicht mehr allein die Lieblingsbücher vorlesen, sondern bekommt nach und nach immer mehr Unterstützung durch die Kinder. Ich persönlich freue mich da schon sehr drauf, muss aber noch drei Jahre warten.

Damit Kinder, die gerade erst lesen lernen, auch Spaß dabei haben, gibt es speziell Bücher für Erstleser. Diese haben in der Regel größere Schrift, sind noch mit schönen Illustrationen angereichert. In manchen Büchern gibt es Text-Passagen zum Lesen für Kind und Eltern im Wechsel. Die Bücher sind in kurze Kapitel eingeteilt oder beinhalten kleine Geschichten. So hat Euer Kind schnell eine ganze Geschichte gelesen – wenn das kein Grund ist, stolz zu sein. Eine schöne Reihe für Erstleser sind die Leselöwen-Bücher. Kurze Geschichten zu jeweils einem Oberthema laden zum Schmökern ein.

Lust zu lesen? Dann nehmt an unserem Gewinnspiel teil! Denn Spielzeug.de verlost drei Mal eine Box mit je drei Leselöwen-Büchern „Die spannendsten Geschichten für Erstleser“. Die Boxen enthalten ein Buch mit Piratengeschichten, Schulgeschichten sowie Pferdegeschichten. Wie Ihr teilnehmen könnt erfahrt Ihr am Ende des Beitrags. 

Thema Taschengeld

Schulkinder lernen aber nicht nur im Unterricht viel Neues. Mit dem Schuleintritt bekommen auch die meisten Kinder zum ersten Mal Taschengeld. Der Umgang mit dem eigenen Ersparten will natürlich gelernt sein. Damit Eure Kinder nicht immer mit Ihrem echten Taschengeld üben müssen, gibt es passende Brettspiele zum Thema. So zum Beispiel „Rund ums Taschengeld“ von Ravensburger.

Hier laufen die Spieler über einen Rummelplatz und müssen gut entscheiden, wofür sie ihr Geld ausgeben wollen. Damit man sich alle Wünsche erfüllen kann, gibt es auch die Möglichkeit, sich mit kleinen Arbeiten Taschengeld dazu zu verdienen. Das Spiel bleibt durch Süßigkeiten, Lose und Co. mit verschiedenen Zahlenwerten auch für ältere Kinder spannend und auch der Startbetrag kann nach Altersstufe angepasst werden.

Gewinnt ein Leselöwen 3er-Set!

Ihr möchtet an unserem Gewinnspiel teilnehmen und mit ein wenig Glück eine der drei Leselöwen-Bücherboxen „Die spannendsten Geschichten für Erstleser“ gewinnen? Dann schreibt uns bis 29.6.2015 (18:00 Uhr) im Kommentarbereich, welches Fach Ihr in der Schule am liebsten mochtet. Unter allen Teilnehmern ziehen wir die drei Gewinner.

Bitte bedenkt, dass die Kommentare erst freigeschaltet werden müssen, bevor sie im Blog zu sehen sind und beachtet unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Viel Glück beim Gewinnspiel und allen Schulanfängern einen tollen Start!

Über den Autor Alle Artikel ansehen Webseite

Antje

Antje

Als Kind waren es vor allem ausgiebige Spiele wie Kaufmannsläden oder Schönheitssalons, die Antje begeistert haben. Da wurden die großen Brüder schon mal als Verkäufer von Plüschtieren eingesetzt und bekamen liebevolle Gesichtsbehandlungen mit Klebestift und Kuchenpapier. Dank ihres kleinen Sohnes und ihrer 7 Nichten und Neffen ist Antje auch heute immer auf der Suche nach tollen Spiel- und Bastelideen. Ihrer Liebe zum Bloggen kann sie bei Spielzeug.de als leitende Redakteurin nachgehen.

102 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Mein absolutes Lieblingsfach war Deutsch. Umso mehr freue ich mich, dass Vorlesen, Lesenlernen und Geschichten erfinden zu den Lieblingsbeschäftigungen meines Kindes gehören.

    Danke an diese Stelle schon einmal für das tolle Gewinnspiel!
    Sabrina

  • Ich mochte Deutsch immer am liebsten. Meine Tochter kommt im August in die Schule. Ich bin gespannt welches Fach meiner Tochter am besten gefällt.

  • Hallo,
    ein supertoller Gewinn für mein Patenkind :)
    Am liebsten mochte ich Erdkunde und Geschichte in der Schule.
    Lg Katja :)

  • Deutsch! Bis heute lese ich leidenschaftlich und bis jetzt ist es mir bei meinen 5 Schulkindern gelungen diese Liebe weiterzugeben……ich hoffe bei Nr. 6 wird mir dies auch gelingen!

  • In der Grundschule fand ich noch alles toll. Ich bin sehr gerne in die Grundschule gegangen :-)

    Später waren Deutsch und Kunst bei mir hoch im Kurs.

    Ich bin schon sehr gespannt woran mein Sohn besonders Freude haben wird!

  • Hallo. Mein Lieblingsfach war immer schon mathe… deswegen arbeite ich auch heutzutage im Bereich der buchhaltung… zahlen halt… ;)

    Mein Sohn kommt dieses jahr im September auch zur schule. Und er liebt Bücher. Wäre echt ein toller Gewinn für ihn.

    Liebe grüße

  • Hallo mir hat Deutsch am besten gefallen . Meine Tochter wird am 29.08.2015 Eingeschult und das wäre sicherlich eine gute Geschenk idee. Lg

  • Mein Lieblingsfach war Sport! Deutsch war Horror für mich. Damals wollte ich partout nicht lesen. Aber etz verschling ich nur so die Bücher! Hoffe, dass unser ABC-Schütze Paul nicht nach mir kommt. :)

  • Ich mochte am liebsten Kunst. Da konnte man sich irgendwie durchringen, ohne zu viel Arbeit und zu große Möglichkeiten, falsch zu liegen.

  • Mein Lieblingsfach war Deutsch und Kunst :)
    Zwillinge ,von meiner Freundin,kommen dieses Jahr in die Schule sie würden sich über den Gewinn freuen

  • Mein Lieblingsfach war Musik das hat immer riesig Spaß gemacht aber auch Deutsch war ganz in Ordnung. Meine Maus kommt im August in die Schule mal sehen wie es ihr gefällt.

  • Meine Sohnemann kommt auch zur Schule, er ist ein begeisterter Geschichten Zuhörer und kann es kaum erwarten, selbst zu lesen.

    Mein Lieblingsfach war früher Deutsch, später dann Biologie.

  • Meine beiden Lieblingsfächer waren Sport und Geografie… das ist bis heute so geblieben. Ich bewege mich oft und gern in der Natur und mein grösstes Hobby ist reisen.

    Vielen Dank für die tolle Verlosung.

  • Ich mochte am liebsten Deutsch, habe selbst immer gerne gelesen und möchte das nun auch gerne an meine Tochter weiter geben. Lesen ist einfach die schönste Art seine Fantasie zu erleben!

  • Ich mochte immer Deutsch, Kunst und Musik. .. vermutlich wie viele Mädchen in dem Alter; -) nun hab ich zwei Jungs. .. mal gucken was die so mögen.

  • Ich hatte eine tolle Deutschlehrerin und liebte dieses Fach genauso wie Musik. deshalb finden Bücher auch ein liebevolles Zuhause bei uns

  • Musik, eindeutig Musik…. auch heute begleitet sie mich täglich…. das geschriebene Wort begeistert mich erst heut – zu Schulzeiten war es nicht der Deutschunterricht, sondern, als Teeny, die Kurzgedichte der Mädchenzeitschriften – heut lese ich nur zu gern und hoffe, dass der Knirps durch tolle Bücher diesselbe Anregeung bekommt :)

  • Hallo! Mein Sohn würde sich sicher über diese tollen Bücher freuen. Haben auch schon welche und diese würden unsere Sammlung vervollständigen. :0)

    Mein liebstes Fach war Erdkunde, Geschichte und Sport

  • Hallo :)
    Mir hat in der Grundschulzeit jedes Fach gefallen , ab der 5ten Klasse war es dann nur noch Sport :-)
    Bin gespannt, was das Lieblingsfach von meiner Tochter wird :)

    Liebe Grüße

  • Ich habe Mathematik geliebt. Und auch mein Sohn zeigt ein gutes Verständnis für Zahlen.

    Deutsch mochte ich nur, wenn wir Bücher gelesen haben

  • Ich würde mich so freuen eine solch schöne Box zu gewinnen für meinen Sohn.

    Ich habe Mathe , Sport und Deutsch geliebt

  • Hallo :-)
    Mein absolutes Lieblingsfach war Mathe und das von der 1. Klasse bis nach dem Abitur. Mein Sohn ist auch schon ein Zahlengenie.
    Über die Bücher passend zum Schulstart würden wir uns sehr freuen.

  • Ich hatte mehrere Lieblingsfächer: Deutsch und Geschichte ♡ und ab und bis zur 9. Klasse auch Mathe, aber dann gab’s einen Lehrer Wechsel…

    • Naja wenn man es genau nimmt möchte ich eigentlich jedes Fach außer Sport und Chemie… Aber es waren halt nicht meine Lieblingsfächer:)

  • Uiuiui…..vielen vielen Dank für diese Chance…das ist echt lieb von Euch..<3…ich habe immer Kunst und Mathe geliebt^^

  • Der Gewinn ist wirklich fein,
    da spring ich doch schnell in den Lostopf mit rein.
    Und hätte ich Glück und würde ein Set für meine kleine gewinnen,
    ich würde vor Freude ganz laut singen ^^

    – Mein Lieblingsfach war Musik und Kunst

  • Hallo, ich fand Biologie (in der Grundschule Sachkunde (heißt das heute immer noch so? … Werde ich ja bald erfahren ;) immer ganz spannend.
    LG Kirsten

  • Mein Lieblingsfach war französisch, meine Muttersprache ist spanisch und die Sprache ähnelt sich doch ein wenig. Ich lernte sehr schnell französisch und konnte auch im Frankreich Urlaub mich dann mit anderen Kindern unterhalten. Ich hätte nie gedacht, das ich mich für Sprachen interessieren werde und für mich war dann irgendwann schnell klar, das meine Eltern die richtige Entscheidung getroffen haben uns zweisprachig zu erziehen. Es war für beide Seiten sicherlich nicht einfach, aber ich kann es Eltern heute auch empfehlen einfach damit anzufangen, Kinder lernen so schnell.

  • Mein Lieblingsfach in der Schule war Mathe und Englisch.

    Mein Sohn geht nach Sommerferien in der Schule. Ich bin aufgeregt. Wir freuen uns für diese schöne Gewinnspiel. Die spannendsten Geschichten ist perfekt für mein Erstleser :)

  • Mein Lieblingsfach in der Schule ist immer Deutsch gewesen. Ich lese schon immer sehr gerne und viel. Ich hoffe, dass meine Tochter auch gerne lesen wird. Dabei kann man schön entspannen und abschalten.

  • Als ich noch sehr klein war, war es der Zeichenunterricht, später dann Mathe und Deutsch und zum Schluß Kaufmännischer und Bürotechnischer Bereich, da ging es halt um die Computer :D

  • Danke, für das tolle Gewinnspiel. Mache gerne mit, denn mein Sohn kommt im August in die Schule und mag Bücher.

    Mein absolutes Lieblingsfach in der Schule war „Musik“! Ich liebe es zu singen, selbst zu musizieren etc. und meine beiden Kinder auch.

  • Mein Lieblingsfach war Geschichte.
    Das lag an der Lehrerin, die uns so nette Kleinigkeiten wie Läusefallen in Perrücken vom französischen Sonnenkönig berichtete. Ich hoffe, meine Kinder haben mit ihren Lehrern genauso viel Glück.

    LG Tina

  • Mein Lieblingsfach war GEO und im Gymnasium Deutsch. Bücher vorstellen und Aufsätze schreiben war immer super klasse. Meine zwei Mäuse haben schon immer gerne den Geschichten zugehört.wir sind auch Stammgäste der Bibliothek Manchmal denken wir uns einfach eine aus, weil es seine Phantasie aufblühen lässt. Wir lieben lesen und würden uns wie alle sehr drüber freuen

  • Ich mochte am liebsten Deutsch und Sport. Meine Maus kommt im September auch zur Schule und ist schon ganz aufgeregt. :)

  • Geographie, Biologie waren meine liebsten Fächer, es hat mich immer sehr intressiert wie andere Kulturen leben und die Pflanzen und Tierwelt war so spannend. Heute macht es mein Sohn sehr ähnlich, es interessiert ihn auch sehr

  • In der Grundschule war es damals Sachkunde. Später war es dann Kunst und Werken. Mittlerweile arbeite ich als Erzieherin in einer Grundschule und nachmittags bin ich für die kreativen Dinge zuständig. Diese tolle Bücherbox würde ich meinen GTS-Kids für unser Bücherregal spenden ;-)

  • Ich hatte zwei Lieblingsfächer und zwar deutsch und französisch. Mal schauen welches Lieblingsfach mein Sohn ab September hat

  • Ich kann mich an die Fächer nicht so gut erinnern aber ich habe am liebsten Fu und Fara gelesen, nehm an das war Deutsch oder etwas in der Richtung.

  • In der Grundschule habe ich alles gerne gemacht. Ich kann mich gar nicht so genau erinnern, ob dort wirklich eine strikte Trennung der Fächer stattfandt. Besonders gerne erinnere ich mich an „Textiles Gestalten“ zurück.

  • Mein Lieblingsfach war Mathematik, denn ich musste oftmals meinen Lehrer zu den Lösungen helfen, tja so eine Hochbegabte in Mathe hat ihre Vorteile. Ich konnte vor der 1. Klasse rechnen etc. Selbst Fangfragen hab ich gelöst ;-)

  • Wie schön wäre dieses Geschenk.
    Meine Tochter kommt auch als ABC Schützling in die Schule.
    Ich bin Tagesmutter und so hätten ein paar Schützlinge zusammen Freude an dem Gewinn….

    Ich mochte in der Schule sehr gern Sport und diePause.

  • Ich habe immer Geographie geliebt. Länder kennen lernen, Menschen, Sitten und Bräuche. Ich fand das immer super spannend such heute noch.
    Gerne mache ich für meine Jungs am Gewinnspiel mit. Bücher kann man nie genug haben.

  • mein liebstes fach war deutsch und mathe… es gab keine aufgabe die ich nicht lösen konnte :D dagegen mein sohn, rennt schon um sein leben, wenn ich ne buchstabensuppe koche :D für ihn ist sport und geschichte das ein und alles… wäre schön wenn ich meinen kleinen goldschatz mit den büchern überraschen könnte :) daumen drücken sag ich dann mal ^^

    lg und schönes restwe

  • Ich mochte Chemie und Mathe sehr . Mein großer mag auch alles was mit Naturwissenschaften zu tun hat und ist super neugierig.

  • Ich habe gern Kunst gehabt. Ich mochte den Lehrer mit seinen unkonventionellen Einfällen damals noch in der DDR. So durften wir einmal in einer Stunde Plattencover gestalten. Dabei haben viele das Cover einer heute noch sehr populären britschen Elektronik-Band gestaltet. Ich hatte mir auch meine damalige Lieblingsband ausgesucht. Doch, er hatte tolle Ideen, die wir verwirklichen durften. So hat das Spaß gemacht und sogar den Jungs ;).
    Über Die spannendsten Geschichten für Erstleser würden wir uns sehr freuen!

  • Hallo,
    ich hab Sachkunde geliebt – da hatten wir viele, tolle spannende Themen.
    Mein 1.Klässler liebt Mathe – was ich immer gehasst habe *duck*
    Wir würden uns sehr über die Bücherbox freuen – jetzt, wo alle Buchstaben dran waren, wird fleissig lesen geübt :D
    Viele Grüße
    Tante Trulla

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.