„Geistesblitz 5 vor 12“ von Zoch

Geistesblitz 5vor12 QBeim Reaktionsspiel „Geistesblitz 5 vor 12“ gewinnt, wer am schnellsten kombiniert, den Überblick behält und dadurch die meisten Karten bekommt.

Wer hat einen Geist wie ein Blitz?

Das Spiel besteht aus 63 Karten, auf denen die 9 Spielfiguren (Geist, Eule, Fledermaus, Spiegel, Flakon, Uhr, Taschenlampe, Hut und Schlüssel) in verschiedenen Kombinationen und Farben abgebildet sind. Wenn eine Karte aufgedeckt wird, müssen die Mitspieler sich entweder die farblich korrekt angezeigte Holz-Spielfigur, die in der Mitte des Tisches liegt, schnappen (auf dem Bild die untere Reihe), oder aber durch ein Ausschlussverfahren logisch kombinieren welche Spielfigur und Farbe dort fehlt, weil alle Figuren farblich falsch abgebildet sind (obere Reihe).

Geistesblitz 5vor12 Karten

Welche Farbe fehlt? Welche Figur fehlt?

Wenn also keine Figur in der Originalfarbe abgebildet ist und z.B. Schwarz, Grün und Blau auf der Karte zu sehen sind (1. Karte oben links), muss die richtige Figur entweder rot oder weiß sein, also Eule (rot), Flakon (rot) oder Geist (weiß). Die Figur darf aber nicht auf der Karte sein, wenn Eule und Flakon also wie im Beispiel in falschen Farben abgebildet sind, dann bleibt nur der Geist über und muss schnell geschnappt werden.

Kinder haben gute Chancen gegen Erwachsene

Wer die richtige Figur als erster schnappt, bekommt die Karte und wer eine falsche Figur geschnappt hat, muss eine Karte abgeben. So wird verhindert, dass man sich einfach irgendeine Figur schnappt, nur um der schnellste zu sein.

Es hört sich vielleicht etwas kompliziert an, aber meine Kinder (8, 10 und 16 Jahre alt) und auch ihre Freunde haben das Spiel alle auf Anhieb verstanden und sehr großen Spaß daran, besonders weil sie oft gegen uns Eltern gewinnen.

Geistesblitz 5vor12

Regelerweiterungen für Fortgeschrittene

Nach einigen Runden wird der „Geist“ der Spieler schon schneller und man kann noch weitere Regeln einführen. Zum Beispiel, dass die Uhrzeit auf der Uhr laut gerufen werden muss, wenn die Uhr zusammen mit dem Geist auf einer Karte sind, oder dass ein Gegenstand immer geschnappt werden muss, wenn er im Spiegel erscheint, egal welche Farbe er hat.

Die Spielidee ist so einfach und doch genial, dass es Geistesblitz auch noch in anderen Varianten gibt. Unser Fazit ist, dass Geistesblitz 5 vor 12 absolut empfehlenswert ist, ein echter Geheimtipp sozusagen, denn ich hatte vorher noch nie davon gehört und es wurde sofort zu unserem Lieblingsspiel.

+ Einfache Regeln, kurze Spieldauer
+ Schöne und doch unkomplizierte Ausstattung (kein Aufbau erforderlich, kein Spielbrett)
+ geniale Spielidee
+ rasanter Spielspaß ohne Langeweile
+ fördert Logik und Konzentration

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Wera

Wera

Ich bin Wera und wohne in Wanne-Eickel, dem Mittelpunkt des Ruhrgebiets.
In den letzten 16 Jahren, in denen ich mich nun schon Mutter nennen darf, habe ich 35 Mal Kindergeburtstagspartys ausgerichtet, denn meine Kinder sind 16 (Sarah), 11 (Omar) und 8 (Lily) Jahre alt. So ist es mit der Zeit zu meinem Hobby geworden, Motivtorten und Pinatas für diese Anlässe herzustellen und darüber auf meiner eigenen Website zu schreiben.
In meinem Alltag habe ich ausreichend Gelegenheit, viel über das Zusammenspiel(en) von Kindern verschiedener Altersgruppen zu beobachten und zu erleben. Gute Spielwaren sind da Gold wert und können die Kindheit verschönern und sogar prägen. Eine besondere Herausforderung ist es dabei bis heute, Kinder unterschiedlicher Altersgruppen und Geschlechter, auch mal zusammen für EIN Spiel zu begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.