Ella-Bücher von Timo Parvela

Ella Bücher Timo Parvela Bild 1 Für gute Kinderbücher sind wir alle immer zu haben. Dazu gehört für uns als Familie definitiv die „Ella“-Reihe vom finnischen Autor Timo Parvela. In Finnland sind die Bücher bereits Kult, aber auch bei uns erobern Ella und ihre Klasse immer mehr Kinderzimmer. Ob Lesen oder Vorlesen – die Lektüre ist total lustig und herrlich erfrischend. Wir jedenfalls haben Tränen gelacht.

 

Für Vor- und Grundschulkinder ideal

In dieser Bücherreihe erzählt Ella von den Erlebnissen ihrer Klasse im ganz normalen Schulalltag. Dieser findet typisch für Finnland in einer ganz kleinen Schule, in der die Kinder ein enges Verhältnis zum Lehrer haben, statt. Erzählt werden die Geschichten über Pekka, Mika, Tiina, Hanna, Timo und Rambo aus der Sicht Ellas. Diese kindliche Auffassung und Wahrnehmung des Geschehens ist so lebensfroh beschrieben und voll von lustigen Einfällen, die ständig zum Lachen animieren.

Mittlerweile sind die zahlreichen Abenteuer der finnischen Klasse in 11 Bänden erschienen, wie beispielsweise: Ella in der Schule, Ella auf Klassenfahrt oder Ella und der Millionendieb. Ob Schwimmbadbesuch, Schulausflug zum Theater, Museumsbesuch oder die Aufführung eines Weihnachtsstückes – eins ist bei allen Büchern sicher: Die Dinge laufen garantiert nicht so, wie sie es sollten oder es sich die Erwachsenen, vor allem der Lehrer, vorstellen.

Ella Bücher Timo Parvela Bild2

Lesevergnügen für Groß und Klein

Geschichten aus dem Alltag? Von wegen langweilig! Timo Parvela schafft es mit den „Ella“-Büchern ganz normale Situationen aus der Sicht- und Denkweise von Grundschülern zu erzählen. Man kann wunderbar nachempfinden, wie die Kinder die Dinge aufnehmen, verstehen und umsetzen. Dass das im Gegenzug für die Erwachsenen, die meistens nur die Ergebnisse davon sehen, total unverständlich ist, ist ebenso nachvollziehbar. Das Aufeinanderprallen von grundehrlichen und naiv-logischen Kindergedanken mit der Welt der Großen sorgt für absurde Situationen und lustige Dialoge. Schmunzeln und Lachen sind vorprogrammiert. Sehr empfehlenswerte Bücher, auch für Jungs!

+ Lektüre für Jung und Alt
+ witzige Situationen aus dem Schulalltag
+ optimal für Vor- und Grundschulkinder geeignet
– Durch den Buchtitel und die Illustrationen sieht es aus wie ein Buch für Mädchen. jedoch sind alle Bücher genauso für Jungs empfehlenswert.

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Janet

Ich bin Janet und wohne mit meiner Familie in Berlin. Durch und durch Großstadtpflanzen fühlen wir uns hier pudelwohl. Ich bin Mama von zwei Wirbelwinden. Wir lieben es, kreativ zu sein, zu basteln, zu malen und einfach gemeinsam etwas zu unternehmen. Mit großer Leidenschaft spielen und toben wir und probieren gern Neues aus.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.