Blokus von Mattel

Zu Weihnachten lag bei uns Spielzeug unterm Tannenbaum. Da ist ja erst mal nichts ungewöhnliches dran, schließlich haben wir ja eine süße Tochter im Haus. Aber das Spielzeug war für uns – Mama und Papa :)
Wir haben uns das Gesellschaftsspiel „Blokus“ geschenkt. Mein Mann und ich machen von Zeit zu Zeit gerne ein familiäres Match. Am liebsten mit einfachen Klassikern wie Kniffel, Schiffe-versenken oder Rummikub. Ich als „Mädchen“ mag natürlich auch „Tabu“ – mit viel Geschrei!

Aber nun zu Blokus

IMG_8830Ich wurde tatsächlich auf einem Kindergeburtstag „infiziert“ – mein Neffe bekam zum 6. Geburtstag dieses tolle Spiel geschenkt. Das Spiel ist ab 7 Jahren und kann auch wunderbar von Erwachsenen gespielt werden. Denn das Spiel ist vom Prinzip her leicht verständlich, aber unter Erwachsenen ein super Strategiespiel.

 

So geht’s:

Jeder der bis zu 4 Spieler erhält eine Farbe und muss nacheinander seine Spielsteine von einer Ecke ausgehend anlegen. Das hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Die Steine müssen sich immer an einer Ecke berühren, dürfen sich aber nicht an den Seiten berühren. Durch die verschiedenen Formen schlängeln sich die Steine kreuz und quer übers Spielfeld.

Mit etwas Strategie und Übung kann man versuchen seinen Gegenspielern den Weg abzuschneiden, und ihnen den Raum für ihre eigenen Steine wegzunehmen. Aber Bilder sagen in dem Fall mehr als tausend Wörter. So kann es aussehen:

Das Spiel hat begonnen! Hier versucht jeder gerade sein Terrain festzustecken...

Das Spiel hat begonnen! Hier versucht jeder gerade sein Terrain festzustecken…

Jetzt ist das Spielfeld schon ganz schön voll und nicht mehr viele Legemöglichkeiten vorhanden!

Jetzt ist das Spielfeld schon ganz schön voll und nicht mehr viele Legemöglichkeiten vorhanden!

Fakten

Alle roten Spielsteine in der Übersicht!

Alle roten Spielsteine in der Übersicht!

Das ist dabei:
Spielbrett mit 400 Feldern
84 Steine in 4 verschiedenen Farben

Für wen ist das Spiel?

Die Altersangabe ab 7 Jahren finde ich total in Ordnung. Man sollte aber absolut beachten, dass das Spiel nicht in die Hände von Kindern unter 3 Jahren kommt weil die Teile verschluckt werden können.

Das Spiel kannte wohl schon jeder außer mir!

Als ich mich für diesen Artikel näher mit Blokus beschäftigte, stieß ich überall auf dieses Spiel. Blokus gibt es als Reisespiel, als Juniorspiel, als Blokus 3D, Blokus Dou, Blokus Onlinespiel und Blokus Trigon mit Dreiecken! Im Internet gibt es massenhaft Tutorial-Videos für Blokus, ich habe eine Anleitung für einen Blokus Kuchen gefunden und Menschen die Kunstwerke aus Blokussteinen legen.

Wie kam ich nur so lange an diesem Spiel vorbei?

Blokus wurde 25 mal ausgezeichnet und gilt als das meist prämierte Spiel des 21. Jahrhunderts! Unter anderem wurde es zum Spiel des Jahres 2002 gekürt. Seine Entstehung verdankt Blokus übrigens einem Zufall. Der Künstler Bernard Tavitian versuchte eigentlich einen besonderen Bilderrahmen aus geometrischen Formen zu entwerfen und hatte dabei so viel Spaß dass daraus ein Spiel entstand. So kann’s gehen :)

Fazit:

Mein persönliches Fazit lautet: I love it!

Ich kann euch und euren größeren Kindern dieses Spiel nur wärmstens ans Spielerherz legen! Es hat zwar seinen Preis, aber die Spielidee ist zeitlos.

+ Blokus macht mega viel Spaß
+ ein Spiel für die ganze Familie
+ Blokus wird nie langweilig, weil es jedes mal neu entsteht

 

Über den Autor Alle Artikel ansehen

Heidi

Heidi

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Heidi! Ich bin verheiratet und sehr stolze Mama von meiner 4-jährigen Tochter Victoria, und meinem Sohn Jakob, der gerade erst das Licht der Welt erblickt hat! Ich lebe mit meiner Familie in einem kleinen Dorf mitten in der Natur im schönen Schwaben in der Nähe von Augsburg.

Ich bin Erzieherin und habe bis zur Geburt meiner Tochter 10 Jahre in einer integrativen Kindertagesstätte gearbeitet.

Jetzt genieße ich aktuell die Zeit mit meiner Tochter und meinem Sohn, und werde euch hier von verschiedenen Spielsachen, die ich mit ihnen ausprobiere, berichten!
Wichtig ist für mich bei Spielzeug vor allem, dass es phantasievoll und vielseitig einsetzbar ist, stabil und sicher – denn dann kommt der Spaß von ganz allein! Auch basteln und werkeln wird bei uns zu Hause groß geschrieben – ich hoffe ihr findet den ein oder anderen Tipp in unseren kleinen Artikeln!

Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.