Adventskalender selber machen

Ein Blick auf den Kalender zeigt, dass noch ein guter Monat Zeit ist, um sich um einen Adventskalender zu kümmern. Bei uns gibt es schon seit meiner Kindheit einen Adventskalender mit kleinen Filzstiefeln, die mit Kleinigkeiten gefüllt werden. Das ist einerseits praktisch, weil dieser Adventskalender selber machen AuswahlKalender immer parat liegt, andererseits aber vielleicht auch ein bisschen langweilig.

Da es von den Großeltern meist einen gefüllten Adventskalender von Lego, Pixie oder ähnliches gibt, habe ich mich dieses Jahr fürs selber machen entschieden. Weil ich aber weder besonders gut nähen kann, Laubsägearbeiten zu lange dauern und ich – zugegeben – auch keine zündende Idee hatte, habe ich mich für ein Bastelset entschieden. Die perfekte Mischung aus Adventskalender kaufen und selber machen.

Und weil ich beim Stöbern noch andere schöne Sets gefunden habe, zeige ich Euch im folgenden Beitrag mal ein paar Ideen für Adventskalender zum Selbermachen.

Adventskalender aus Pappe

Passend zur Kitagruppe meines Sohnes, den „Schneefüchsen“, habe ich das Adventskalender-Bastelset mit kleinen Füchsen von Ursus ausgewählt. Das Set von Ursus besteht aus 24 Papp-Bögen auf denen jeweils ein Häuschen, ein Dach, eine Fahne sowie diverse Deko-Elemente vorgestanzt sind. Es gibt drei verschiedene Dekore für Häuser und Dächer sowie verschiedene Dekorationene (Füchse, Geschenke, Tannenbäume und Weihnachtskugeln). Außerdem gibt es natürlich die Zahlen 1-24, rotes und weißes Satinband, kleine Schmucksteinchen und ausreichend Klebe-Punkte.

Zum Basteln müsst Ihr dann die vorgestanzten Teile aus den Papp-Bögen herausbrechen und an den vorgefalzten Linien knicken. Mit Heißkleber oder auch normalem Bastelkleber wird nun zuerst der Unterbau des Hauses zusammengeklebt. Mein Tipp: Wenn Ihr die Häuschen aufhängen möchtet, dann fädelt die Aufhängung unbedingt durch das vorgesehene Loch bevor Ihr das Dach aufklebt. Aus (leidvoller) Erfahrung kann ich sagen, dass das nachträgliche Anbringen ziemliche Fummelei ist.

Adventskalender Fuchs

Nachdem das Dach aufgeklebt wurde, könnt Ihr mithilfe der Klebepunkte  die Häuser nach Belieben mit Füchsen, Geschenken und Co. verzieren. Anschließend noch die Zahlen auf die Fähnchen kleben und diese an den Bändern befestigen. Wenn Ihr die Häuser als kleine Stadt aufstellen und nicht aufhängen möchtet, könnt Ihr die Zahlen natürlich auch direkt am Haus befestigen.

Gefüllt werden die Häuschen dann über eine kleine Tür in der Seitenwand. Diese ist allerdings recht klein. Wenn Ihr also ein größeres Geschenk -etwa ein Überraschungsei oder eine Dinosaurierfigur – in einem Haus verstecken wollt, dann legt dies schon vor Aufkleben des Daches in das Häuschen.

Adventskalender aus Stoffsäckchen

Wie schön erwähnt, bin ich mit Nadel und Faden nicht sonderlich geschickt. Aber mit den süßen Säckchen von Hotex, kann man wirklich einfach einen Adventskalender mit Stoffsäckchen selber machen. Die Säckchen gibt es in verschiedenen Farben und Mustern. So könnt Ihr ganz nach farblichen Vorlieben einen Adventskalender kreieren. Ich habe mich für grüne und rote Beutel mit kleinen Punkten entschieden.

Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit!

 

 

 

Über den Autor Alle Artikel ansehen Webseite

Antje

Antje

Als Kind waren es vor allem ausgiebige Spiele wie Kaufmannsläden oder Schönheitssalons, die Antje begeistert haben. Da wurden die großen Brüder schon mal als Verkäufer von Plüschtieren eingesetzt und bekamen liebevolle Gesichtsbehandlungen mit Klebestift und Kuchenpapier. Dank ihres kleinen Sohnes und ihrer 7 Nichten und Neffen ist Antje auch heute immer auf der Suche nach tollen Spiel- und Bastelideen. Ihrer Liebe zum Bloggen kann sie bei Spielzeug.de als leitende Redakteurin nachgehen.

29 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Ich befülle die Adventskalender meiner Töchter gerne mit kleinen Büchlein und Schmuck (Ketten, Armband, Haarreif oder Haarspangen). Da ich finde, dass es nicht unbedingt Süßigkeiten sein müssen, die gibt es zur Weihnachtszeit schon anderweitig zu genüge. Wir würden uns über das Set „Eule“ freuen ;-)

  • Ich finde den Eulen Kalender echt super, da meine Tochter ein totaler Eulen Fan ist. Ich Fülle den Kalender mit Süssigkeiten, Badespaß Aufkleber und weiteren kleinen Spielsachen wie Flummi. Drücke allen wie auch mir die Daumen

  • Ich würde kleine Büchlein zum lesen aber auch sinnvolles rein tun.Und ein bisschen Süßes darf ja auch nicht fehlen

  • Meine „Kleine“ ist 10 und freut sich über Lippenpflege, Haarspangen und Haargummis, Schmuckteilchen, kleine Deofläschchen und Cremedosen, kleine Nagellacke, Sammelbildchen von ihrer Lieblingsserie Violetta und natürlich auch Schokolade. Da sie Eulen liebt, möchten wir gern das Eulen-Set

  • Ich würde ihn füllen mit seinen Lieblingssüssigkeiten, Badespass von Tinti in diversen Ausführungen, und den Weihnachtsgeschichten von Pixi

    Das Set Weihnachtsmann hat es uns angetan…

  • Da meine Kinder total verrückt auf Baden sind, würde ich den Kalender mit Badezusätzen, Knisterbad, kleinen Duschgels und Shampoo etc. befüllen.
    Ich würde gerne das Set Weihnachtsmann gewinnen.

    • Wir haben für die Kinder Adventskalender aus Holz gefertigt: jeweils eine Tanne, die mit kleinen Beutelchen behängt werden. Dort werden die verschiedensten Dinge reingepackt: Figuren von Schleich, Puppenbekleidung, Spielzeugautos, kleine Süßigkeiten von Kinder in der Weihnachts-Edition, aufklebbare Tatoos und andere Kleinigkeiten.

  • Guten Morgen,

    die vorgestellten Adventskalender sind ja alle herzallerliebst. Dieses Jahr wird es bei uns auch wieder einen selbstgemachten AK geben. Im vergangenen Jahr wollte mein Sohn unbedingt einen von Lego, dieser war aber nach 6 Tagen komplett geöffnet und ich fand das gar nicht toll.

    Als mein Sohn kleiner war habe ich die AK immer mit Süßigkeiten gefüllt. An manchen Tagen war ein kleines Auto mit drin, mal ein McD. Gutschein, ein kleines Figurentütchen oder ein Pixi-Buch. Je nach seiner derzeitigen Vorliebe.
    Später kaufte ich ein Lego-Set und teilte die Teile auf alle 24 Tage auf, so werde ich es auch dieses Jahr wieder machen. Dazu dann nur ab und an etwas süßes – denn Süßigkeiten möchte mein Sohn gar nicht mehr vorfinden :-D

    Ich würde mich riesig freuen, solch einen tollen AK zu gewinnen. Welches Design? Das ist sooo schwierig. Ich glaube die Eulen würden unser Haus super schmücken.
    Liebe Grüße sendet Euch
    Kirstin

  • In unseren Adventskalender kommen z.B. Murmeln, Seifenblasen, Pixie-Bücher, Lego, Jahreszeitenpüppchen, Kleidung für Puppe, Stempel, Handschuhe, Sticker, Schmuck usw.

    Das Set Weihnachtsmann gefällt mir am besten. LG, Ines.

  • Toll angekommen ist bei uns auch mal ein Puzzle- bzw. ein Memoryspiel, welches einfach auf die 24 Tage verteilt wurde. Erst am 24. Dezember war das Spiel komplett.
    Ebenso haben wir es mal mit Lego Duplo Geschenken gehandhabt. In den Säckchen war mal dieses Tier, mal jene Figur und der Weihnachtsmann hat dann den Bauernhof mit Stall gebracht.
    Zwei schöne Alternativen zu Süßigkeiten.Wenn wir gewinnen, hätten wir gerne das Set Weihnachtsmann.

  • Hallo, danke für die tolle Chance, die Kalender sind alle sehr schön.Wir würden uns sehr über die „VÖGEL“ freuen.
    Sehr gerne möchte ich den Kalender mit Kleinen Büchern und kleinen Kinderkrippenfiguren füllen, so dass dann an Weihnachten die Kinderkrippe steht. So rückt Weihnachten jeden Tag ein Sück näher, mein Kleiner würde sich über so einen tollen Kalender sehr freuen. Liebe Grüße an das ganze Team, vor Weihnachten gibt es ja noch einiges zu tun ;-)

  • Meine Nichte wird 15 und sie bekommt kleine Kosmetik teile , Nagellack oder mini tuben von DM … alles was ein mädchen in dem Alter gebrauchen kann… Nagellack usw, aber auch ein Buch und Socken sowie kleine Schmuck Artikelchen

  • Wir befüllen unsere Kalender schon lage selbst. So können wir auf die Bedürfnisse der Kinder besser eingehen. Es gibt kleines Spielzeug, Buntstifte, Murmeln, Süßes, Bastelsachen. Haargummis und noch so andere nützliche Kleinigkeiten.
    Freuen würden wir uns über das Set Eule.

  • wir füllen auch jedes Jahr selbst mit Bundstiften und kleine Malbücher weil meine Kleine so gerne malt wir würden uns über irgend einen Set freuen.

  • Ich werde den Adventskalender mit Süßem und kleinen Spielsachen füllen. Playmobil, Lego, Schokoteile, Gummibärchen. Ich weiß was unseren Kindern gefällt.
    Als Kalender finde ich die mit den Säckchen am allerbesten :-)

  • Ich würde gerne kleine Spielsachen und Süßigkeiten in den Adventskalender geben. Die Kalender sind alle sehr schön hier.

  • ich befülle den Kalender immer mit Gutscheinen, wo die ganze Familie was davon hat (z.B. ein Badbesuch, Tiergarten, etc)
    Eule wäre süß :)

  • mit ganz kleinen Geschenken wie Haargummis, kleine Sammelfiguren, mal nen Kinderriegel.

    Würde mich über das Eulenset freuen.

    LG Nicole

  • Also ich würde mich riesig über so ein Kalenderset freuen – und meine Tochter sicher auch ;)
    Da ich mir so außer evtl. einem Schokokalender leider nix leisten kann wäre so ein Kalender zum selber befüllen sicher der Hit, den Kleinigkeiten findet man immer wieder die man da reinstecken kann – und schließlich muss er ja nicht von Anfang an total befüllt sein.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder werden mit * gekennzeichnet.